Aktuelle Veranstaltung:

Auch Herunterladen in PDF


am Samstag, den 20. Oktober 2018 um 19.30 Uhr
Gentz Gasse. 62, 1180 Wien
Lalish Theaterlabor

Werkpräsentation, Lesung mit Musik und Tanz


SIGNE ANITA FUCHS – DAS ALTE EUROPA –
VON DER IRISCHEN SEE BIS ZUM SCHWARZEN MEER


Werkpräsentation, Lesung mit Musik und Tanz
Die Historikerin, Malerin und Autorin, Signe Anita Fuchs, hat bereits mehrere Werke, darunter auch historische Romane, aus der Keltenzeit veröffentlicht und zahlreiche Ölbilder und Aquarelle zu diesem Themenkreis gemalt. Sie hat sich zuletzt eingehend mit der Situation der Menschen in Britannien im 9. / 10. Jahrhundert befasst und nach einer sehr bekannten schottischen Ballade ihr neues Werk, einen historischen Roman, geschaffen: „Carterhaugh – die Geschichte von Tam Lin“

Mitwirkende:

Signe Anita Fuchs
präsentiert ihr literarisches Werk zum Anlass der Neuerscheinung, Carterhaugh – die Geschichte von Tam Lin“.

Mandana Alavi Kia schamanisches Ritual, persischer Tanz und Sufi-Tanz.

Odysseas Stamoglou und Stefan Steiner Vocal und Musik; keltische Lieder und griechische Rembetiko- Lieder.

Hans-Joachim Fuchs Moderation

Kartenpreise
Normalpreis:
18,-/ Ermäßigung für PensionistInnen und Studenten bis 27 Jahre: 14,-
Regiekarte für KulturpassInhaber, Lalish Künstlerkreis & Workshopsteilnehmerinnen, SchülerInnen ab 12 Jahre: 10,-
Kinder ab 7 Jahre: 8,-

Kartenreservierung
Tel.:01-4780609 / email: lalishtheater@hotmail.com

<<< Zur Startseite